Kroatien 2017

Kroatienfreizeit 2017

  
Vom 04.07 bis zum 16.07.2017 ging es für eine Gruppe von 6 Teamerinnen und Teamer und 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ein Gruppenhaus nach Kroatien, Crikvenica.
 
Nachmittags und abends war vor allem Zeit für die Großprogrammpunkte. So ging es mehrfach zum Strand, ein Hauspiel wurde gespielt oder Workshops wurden gemacht. Am Anfang der Freizeit war hier viel festgesetzt, aber im Laufe der Zeit wurden die Teilnehmerinnen und Teil-nehmer in die Programmplanung einbezogen, eigenständige Workshops konnten angeboten und durchgeführt werden.
 
Ein Highlight für das Programm der Freizeit waren sicherlich auch die Poolzeiten, die regelmäßig angeboten wurden, bei denen sich die Teilnehmer ordentlich von der Hitze erholen und erfrischen konnten.
Wie schon erwähnt, gab es auch mehrere Ausflüge zum Strand und in die Innenstadt von Crikvenica, die zum Programm zählten. Besonders prägnant war aber ein Ausflug auf einem Boot, vom Hafen Crikvenicas aus. Auf der Bootstour ging es am Anfang zur gegenüberliegenden Insel Krik, wo wir einen Strand besuchten, Danach sind wir auf eigenen Wunsch in eine kleine versteckte Bucht der Insel Krik gefahren, wo wir bei glasklarem Wasser schwimmen konnten. Als Abschluss ging es dann noch einmal in eine alte Piratenstadt, die kurz  erkundet werden konnte, bevor es wieder zurück nach Crikvenica gehen sollte.

Kroatien 2017

Crikvenica
 Crikvenica

 Zu der Italienfreizeit kommt dieses Jahr noch eine weitere Freizeit. Kroatien soll bei dieser Reise das Ziel sein, um genau zu sein Crikvenica! Anders als bei der Italienfreizeit findet die Kroatienfreizeit für Teilnehmer 15+ statt. Vom 4. Juli bis zum 16. Juli 2017 fahren die Teilnehmer mit Henrik Metje und Team nach Crikvenica.